Achte auf die Zeichen in deiner Umgebung – dein Engel könnte dir etwas schicken

21.04.2019

Ich bin mir sicher, deine Engel kommunizieren bereits mit dir. Es liegt ganz an dir, ob du die Zeichen annimmst und bemerkst oder ignorierst. Umso genauer und deutlicher du diese Zeichen wahrnimmst, umso mehr verstehst du was dir deine himmlischen Helfer sagen möchten. Geh mit offenen Augen durch die Welt und achte auf diese Zeichen:

Engel schicken gerne weiße Federn als Symbol, dass du auf dem richtigen Weg bist. Auch an den unmöglichsten Orten lässt sich plötzlich eine finden. Diese Federn fallen nicht vom Himmel. Die Engel blasen sie dir direkt vor die Füße. 

Engelsflügel
Engelsflügel

Jedes Mal, wenn du auf deine Uhr oder aufs Handy blickst, siehst du dieselbe Zahl? 11:11 oder 22:22? Oder du siehst auf Autokennzeichen 333? Wenn dir ständig diese Zahlenfolgen begegnen, kannst du dir sicher sein, dass die Engel mit dir kommunizieren. 111 bedeutet, dass du sehr achtsam mit deinen Gedanken umgehen solltest. 222 heißt, dass deine Ideen, Gedanken und Gefühle richtig sind. Und 333 ist ein Zeichen, dass du von den aufgestiegenen Meistern umgeben bist. Im Buch von Doreen Virtue - Die Heilkraft der Engel wird ganz genau auf die Engelszahlen eingegangen.

Vielleicht hast du eine bestimmte Frage und die Engel antworten dir mit einem Lied darauf. Es kann sein, dass du zufällig im Radio einen Song hörst, der dir deine Antwort liefert. Vermutlich hörst du dieses Lied dann noch einmal irgendwo anders.

Du findest überall ein oder zwei Cent Münzen? So zeigen dir deine Engel, dass die Richtung deines Lebensweges stimmt und sie dich begleiten.

Traumfänger
Traumfänger

Du bist dir nicht sicher ob dein Zeichen wirklich von den Engeln kommt? Bitte sie dir noch etwas zu schicken, was du besser verstehen kannst. Sie lieben dich bedingungslos und werden dir gerne helfen. Vergiss nicht, dich für ihre Hilfe und himmlische Führung zu bedanken. Ich zünde dafür gerne eine Kerze an oder lege eine Blume zum Engelaltar.